Ostereiersuchen Rund um Zerf

Am Osterwochenende ruft traditionell die Osterrallye Zerf. Diese bildet dieses Jahr den Auftakt der Saarländischen Rallyemeisterschaft. Gemeinsam mit Jonas Decker werde ich dieses Jahr in dieser Meisterschaft um Punkte kämpfen.

Die Osterrallye wurde, wie bereits im vergangenen Jahr im Format Rallye70 ausgetragen. Acht Wertungsprüfungen, davon vier verschiedene mit einer Gesamtlänge von 63km. Die erste WP, die Prüfung Emmeler Berg wurde bereits im Vorjahr in umgekehrter Richtung gefahren. Hier verloren wir durch die vorsichtige Herangehensweise im schnellen Zwischenteil bereits den Anschluss an die Spitzengruppe in der F8. Leider konnten wir auch auf dem nachfolgenden Rundkurs, der mit über 14km Streckenlänge die längste Prüfung darstellte den Rückstand nicht aufholen. Besonders im unteren Drehzahlbereich hatten wir Probleme mit kleineren Aussetzern. Gefolgt wurden die beiden Auftaktprüfungen von zwei kurzen Sprintprüfungen mit einer WP Länge von knapp über 4km. Die Prüfung Fuchswald sollte dann zum vorläufigen Tiefpunkt unserer Rallye werden. In einer engen Spitzkehre starb der Motor ab. Zwar konnte ich ihn direkt wieder starten, allerdings brach direkt beim Anfahren die Leistung erneut zusammen. Es dauerte eine ganze Zeit, bis wir uns endlich wieder vorwärts bewegten. Doch ab diesem Zeitpunkt hatten wir besonders im oberen Drehzahlbereich Leistungseinbrüche und mangelnden Vortrieb.

Nach einer kurzen Verschnaufpause im Regrouping konnten wir zumindest unsere Zeiten vom ersten Durchgang verbessern und freuten uns am Ende über einen 5.Platz in der F8. Von 24 gestarteten Teams, erreichten hier am Abend 17 Teams das Ziel.

Die Osterrallye Zerf verlief für uns nicht wirklich Problemlos. Aber immerhin konnten wir aus eigener Kraft das Ziel erreichen und unseren ersten gemeinsamen Pokal feiern.

Am kommenden Wochenende gehen Jonas und ich gemeinsam bei der Rallye Westerwald rund um Altenkirchen an den Start.

(Foto: Kevin Lamberti  @rally3.de)

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „Ostereiersuchen Rund um Zerf

  1. Pingback: Rallye Berichte 2016 - Motorsportclub Dr. Carl Benz Ladenburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s